Dienstag, 27. Oktober 2020

112 Jahre 2. Artikel

Seit 1911 sind wir in dem Gerätehaus auf der Münchner Str. untergebracht,
die damals noch Schulstrasse hieß.
 
Dazu in unserer Chronik:
Bau eines Spritzenhauses, sowie einiger Arrestzellen und einer Dienstwohnung für einen
Polizei-Sergeanten an der Schulstrasse in Buchholz für 11.709,92 Mark.
 
In den 1960iger Jahren wurde das Gerätehaus durch grössere Umbaumaßnahmen erweitert.
Es wurde ein Aufenthalts-/Schulungsraum mit Küche und ein Sanitärraum angebaut.
Durch das immer breiter angelegte Einsatzspektrum unserer Freiwilligen Feuerwehr, entsprechen
die Räumlichkeiten nicht mehr dem Stand der Technik. Die Einsatzfahrzeuge sind schon seit
2008 in den Fahrzeughallen der Feuer- und Rettungswache 7 der Berufsfeuerwehr untergebracht.
In unserem Gerätehaus steht nur noch ein Mannschaftstransportwagen. Ein Neubau für den kompletten
Löschzug soll in den nächsten Jahren im Bereich Wedau erfolgen.
Das Bild zeigt unser Gerätehaus im Jahr 1957.
Hiermit erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrechtsbestimmungen dieser Seite einverstanden.