Freitag, 24. Mai 2019

Wachbesetzung 06. April

Ein Wohnungsbrand in einem Hochhaus im Duisburger Süden, beschäftigten in den frühen Morgenstunden mehrere Löscheinheiten der Berufs- und der Freiwilligen Feuerwehr Duisburg. Die verwaiste Feuer- und Rettungswache 7 wurde durch den Löschzug 710, mit 16 Einsatzkräften in der Zeit von 3:30 Uhr und 8:00 Uhr besetzt. Die Kameraden vom Löschzug 530 komplettierten den Grundschutz mit ihrer Drehleiter. Zu weiteren Einsätzen kam es nicht.
Hiermit erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrechtsbestimmungen dieser Seite einverstanden.
Ok Ablehnen