Donnerstag, 29. Februar 2024

Einsatz B3-BMA 23. November

Gegen 13:00 Uhr wurde neben den Löscheinheiten 1, 6 und 7, der Löschzug 710 zu einer Brandmeldung in einem Duisburger Klinikum alarmiert.
 
Nach der bestätigten Feuermeldung, wurden weitere Einheiten zur Einsatzstelle beordert. Insgesamt setzten wir 3 Trupps im Innenbereich ein, die mit einem Multigaswarngerät unter schwerem Atemschutz die Räumlichkeiten über der Brandetage auf Rauchgasausbreitung kontrollierten. Dabei wurden wir von weiteren zwei Trupps vom LZ610 unterstützt. Nachdem alle Räumlichkeiten auf Rauchfreiheit überprüft wurden, nahmen wir alle Maßnahmen zurück und rückten gegen 14:30 Uhr wieder ein. Der LZ710 war mit 12 Kameraden im Einsatz.
Hiermit erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrechtsbestimmungen dieser Seite einverstanden.