Donnerstag, 18. Juli 2019

Drachenboot Team "Feuersturm" der Feuerwehr Duisburg belegt 2. Platz im Innenhafen 16. Juni

Nach 4 Trainingseinheiten in den letzten Wochen auf dem Wolfsee (Sechs-Seen-Platte), war es dann am Sonntag endlich so weit. Das Team Feuersturm (Teilnehmer 8 Frauen/12 Männer) ging bei der Drachenboot-Fun-Regatta am Duisburger Innenhafen mit an den Start. Der größte Teil der Paddler arbeitet bei der Berufsfeuerwehr Duisburg und somit setze sich das Team Feuersturm aus Kollegen/innen der Verwaltung, der Leitstelle und unterschiedlichen Wachabteilungen zusammen.
Auch die Löschgruppe Buchholz konnte mit 4 Teilnehmern das Team der BF unterstützen.
Nach den Vorläufen über eine Distanz von 250 m, konnten wir den 2. Platz im 20'er Fun Drachenboot belegen und standen somit im A-Finale. Nach der Qualifikation mussten alle 8 Drachenboote im Finallauf über 500m, eine Kehrtwende am Ende vom Innenhafen nach 250m durchführen. Damit sich die  einzelnen Boote beim Wendemanöver nicht gegenseitig behinderten, starteten im Finale die Drachenboote im Abstand von 10 Sekunden. Auf der 500m-Distanz, konnten wir dann nochmal alle Kräfte mobilisieren*. Erst am Abend bei der Siegerehrung stand fest, dass wir in unserer Klasse Fun A Cup, den 2. Platz  mit dem Team Feuersturm erreicht hatten. Bei der Siegerehrung, haben wir auf der Bühne unsere Platzierung ausgiebig feiern können. Die Stimmung war den ganzen Tag sehr gut im Team, die vielen Zuschauer feuerten die Mannschaften in den Rennen ordentlich an.

Herzlichen Dank, dass wir so einem erfolgreichen Team mitmachen durften und so nett von Euch aufgenommen worden sind.
Grosses Lob an die Teamleiter Claudia und Andreas für die gute Organisation!

 

  • Bild_1
  • Bild_2
Hiermit erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrechtsbestimmungen dieser Seite einverstanden.
Ok Ablehnen