Freitag, 14. August 2020

Vorbeugender Brandschutz Entschärfung Fliegerbombe Hochfeld 02. April

Im Bereich der Autobahnauffahrt A59 Hochfeld, wurde am Abend eine Fliegerbombe entschärft. Während der Bombenentschärfung wurde durch den Löschzug 710 mit 16 Kameraden der Brandschutz im Duisburger Süden sichergestellt, da die Hauptwache durch die Sperrung der A59, nicht in der geforderten Hilfsfrist, den Duisbuger Süden hätte erreichen können.
Der Löschzug war vor von 18:18 - 23:30 Uhr im Einsatz.
Hiermit erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrechtsbestimmungen dieser Seite einverstanden.