Dienstag, 07. Dezember 2021

Einsatz Brand Schrottinsel Duisburger Hafen 23. Mai

May
23
2014
Brandeinsatz
Duisburger Hafen
Details
B4

 

Am Freitag den 23.05.2014 wurden wir um 23:00 Uhr zur Schrottinsel alarmiert. Da der Großbrand bereits am frühen Abend ausbrach, wurde der Löschzug 710 mit einer Stärke von 22 Mann zur Ablöse an der Einsatzstelle angefordert.

Unter Atemschutz haben wir dann gegen Mitternacht Schrott mit dem C-Schlauch abgelöscht. Dieser zum Teil brennende Schrott wurde mittels eines Krans zu einem weiteren Ablageort transportiert, wo dann anschließend Glutnester mit Wasser abgelöscht wurden. Es waren vom LZ710 vier Trupps mit C-Rohren im Einsatz. Die Wasserversorgung für die Trupps wurde durch das Feuerlöschboot hergestellt. Um 5:00 Uhr haben wir dann die Einsatzstelle verlassen und wurden durch eine weitere FF Einheit abgelöst.

 

Hiermit erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrechtsbestimmungen dieser Seite einverstanden.